Institut für Rechtsdidaktik
Prof. Dr. Tomas Kuhn

Prof. Dr. Tomas Kuhn

Lehrprofessur für Zivilrecht

Prof. Dr. Tomas Kuhn
Prof. Dr. Tomas Kuhn

Raum HK14B 120

Tel.: +49 851 509-2379 Tomas.Kuhnatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Lebenslauf von Prof. Dr. Tomas Kuhn

  • Geboren 1971 in München, verheiratet mit Andrea Kuhn, drei Kinder (Paul, *2012; Max, *2016; Luca, *2017)
  • Studium der Rechtswissenschaft in Regensburg und Lausanne.
  • Erste Juristische Staatsprüfung 1996.
  • Zweite Juristische Staatsprüfung 1999.
  • 2000 bis 2001 Notarassessor in Amberg.
  • 2002 bis 2008 zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg.
  • 2007 Promotion zum Dr. iur.
  • Studium der Psychologie in Regensburg (Diplom 2008).
  • Im Wintersemester 2008/09 Vertreter der Lehrprofessur für Zivilrecht an der Universität Passau.
  • Seit April 2009 Inhaber dieser Lehrprofessur.
  • September 2013 bis August 2016 Studiendekan der Juristischen Fakultät der Universität Passau.

Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester

Kursteil 2/2: Grundlagen des fallorientierten Unterrichtens im Zivilrecht
SWS:
Untertitel:
Zertifikat Juristische Didaktik
Dozierende:
Kuhn, Tomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Veranstaltungsart:
Grundlagenkurs
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Das Seminar wendet sich an Dozentinnen und Dozenten vorlesungsbegleitender Übungen (Arbeitsgemeinschaften) im Zivilrecht, dabei in erster Linie an solche, die bereits mindestens ein Semester lang unterrichtet haben. Er bietet Gelegenheit zum Austausch über positive und negative Erfahrungen im Unterricht. Dabei sind alle für den Unterricht relevanten Themen erfasst, etwa: Unterrichtsmethoden, Einsatz von Medien, Gestaltung des Unterrichtsgesprächs (Schwierigkeitsgrad, Detailliertheit, Tempo, Förderung des Dialogs, Strategien der Motivation, Förderung von Problembewusstsein, Argumentationsvermögen und genauer Arbeit mit dem Gesetz, Anteil und Art von Wiederholungsfragen).

Lehr-Lernziele:
• Anhand kurzer eigener Unterrichtssequenzen unterschiedliche Lehrkonzepte beobachten und gemeinsam diskutieren
• Konkrete Vorstellungen davon erwerben, welcher Unterrichtsstil zur eigenen Persönlichkeit passt
• Verschiedene Lehrkonzepte und -zielsetzungen kennenlernen

Eingesetzte Methoden:
• Lehrvortrag
• Lehrgespräch
• Praktische Übungen
• Kritische Analyse von beispielhaften eigenen und neuen Unterrichtsmethoden in Partner- oder Gruppenarbeit
• Diskussion und Reflexion

Anforderungen an Teilnehmende:
• Aktive Mitarbeit
• Bereitschaft, Aufgaben in Kooperation zu bearbeiten und kritisch zu diskutieren

Teilnahmevoraussetzungen:
Lehrtätigkeit an einer bayerischen Hochschule

Anerkennung auf das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten:
5 AE – Schwerpunkt A (Lehr-Lern-Konzepte)

Veranstaltungsleitung:
Prof. Dr. Tomas Kuhn
http://www.ird.uni-passau.de/team/prof-dr-tomas-kuhn/

Teilnahmebeitrag:
Ermäßigter Beitrag für Lehrende der Universität Passau sowie der Verbundmitglieder ProfiLehrePlus: 15,00 €

Teilnahmebedingungen LEHRE+:
http://www.graduiertenzentrum.uni-passau.de/lehreplus/teilnahmebedingungen/
Ort:
(HK 14b) SR 015
Zeiten:
Termine am Samstag. 22.04. 13:00 - 17:00
Erster Termin:Sa , 22.04.2017 13:00 - 17:00, Ort: (HK 14b) SR 015
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
68500
Anrechenbar für:
Zentrale Einrichtungen > Graduiertenzentrum
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: LEHRE+
beteiligte Institute: Lehrprofessur für Zivilrecht, Passauer Graduiertenzentrum, Institut für Rechtsdidaktik, Juristische Fakultät
Angemeldete Teilnehmer: 4
Anzahl der Postings im Forum: 2

Lehrveranstaltungen im nächsten Semester

Kursteil 2/2: Grundlagen des fallorientierten Unterrichtens im Zivilrecht
SWS:
Untertitel:
Zertifikat Juristische Didaktik
Dozierende:
Kuhn, Tomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Veranstaltungsart:
Grundlagenkurs
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Das Seminar wendet sich an Dozentinnen und Dozenten vorlesungsbegleitender Übungen (Arbeitsgemeinschaften) im Zivilrecht, dabei in erster Linie an solche, die bereits mindestens ein Semester lang unterrichtet haben. Er bietet Gelegenheit zum Austausch über positive und negative Erfahrungen im Unterricht. Dabei sind alle für den Unterricht relevanten Themen erfasst, etwa: Unterrichtsmethoden, Einsatz von Medien, Gestaltung des Unterrichtsgesprächs (Schwierigkeitsgrad, Detailliertheit, Tempo, Förderung des Dialogs, Strategien der Motivation, Förderung von Problembewusstsein, Argumentationsvermögen und genauer Arbeit mit dem Gesetz, Anteil und Art von Wiederholungsfragen).

Lehr-Lernziele:
? Anhand kurzer eigener Unterrichtssequenzen unterschiedliche Lehrkonzepte beobachten und gemeinsam diskutieren
? Konkrete Vorstellungen davon erwerben, welcher Unterrichtsstil zur eigenen Persönlichkeit passt
? Verschiedene Lehrkonzepte und -zielsetzungen kennenlernen

Eingesetzte Methoden:
? Lehrvortrag
? Lehrgespräch
? Praktische Übungen
? Kritische Analyse von beispielhaften eigenen und neuen Unterrichtsmethoden in Partner- oder Gruppenarbeit
? Diskussion und Reflexion

Anforderungen an Teilnehmende:
? Aktive Mitarbeit
? Bereitschaft, Aufgaben in Kooperation zu bearbeiten und kritisch zu diskutieren

Teilnahmevoraussetzungen:
Lehrtätigkeit an einer bayerischen Hochschule

Anerkennung auf das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten:
5 AE ? Schwerpunkt A (Lehr-Lern-Konzepte)

Veranstaltungsleitung:
Prof. Dr. Tomas Kuhn
http://www.ird.uni-passau.de/team/prof-dr-tomas-kuhn/

Teilnahmebeitrag:
Ermäßigter Beitrag für Lehrende der Universität Passau sowie der Verbundmitglieder ProfiLehrePlus: 15,00 ?

Teilnahmebedingungen LEHRE+:
http://www.graduiertenzentrum.uni-passau.de/lehreplus/teilnahmebedingungen/
Ort:
(HK 14b) SR 015
Zeiten:
Termine am Samstag. 22.04. 13:00 - 17:00
Erster Termin:Sa , 22.04.2017 13:00 - 17:00, Ort: (HK 14b) SR 015
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
68500
Anrechenbar für:
Zentrale Einrichtungen > Graduiertenzentrum
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: LEHRE+
beteiligte Institute: Lehrprofessur für Zivilrecht, Passauer Graduiertenzentrum, Institut für Rechtsdidaktik, Juristische Fakultät
Angemeldete Teilnehmer: 4
Anzahl der Postings im Forum: 2